Lichtenberger Agrar GmbH & Co. KG


Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Wir sind ein diversifiziertes Agrarunternehmen mit Sitz in der sächsischen Gemeinde Lichtenberg in der schönen Westlausitz, nicht weit der Landeshauptstadt Dresden.

 

Unser Unternehmen ist in den Bereichen Milchproduktion, Jungrinder- und Kälberaufzucht, Marktfrucht- und Futterbau sowie der Erzeugung von Biogas spezialisiert.

 

Kurz & knapp:


Betrieb: Lichtenberger Agrar GmbH & Co. KG

Rechtsform: Kommanditgesellschaft

Gründung: 01.01.1992

Geschäftsführer: Olaf Wähner

Mitarbeiter: 51 (darunter 1 Azubi, 1 Studentin)

Betriebsfläche: ca. 2.460 ha

Rinderbestand: 892 Milchkühe, 504 Jungrinder, 195 Kälber

Tochtergesellschaft: Lichtenberger Weideland u. Rinderzucht GmbH



 

An unserem Stammsitz in Lichtenberg wird die gesamte Milchproduktion  betrieben. Die Kälber- und Jungrinderaufzucht findet in Ohorn statt. Außerdem unterhalten wir an beiden Standorten Biogasanlagen zur Stromerzeugung und versorgen Gebäude im Ort mit der produzierten Wärme. Der Marktfrucht- und Futterbau wird von unserem zweiten Betriebsstandort in Lichtenberg, dem Stützpunkt Pflanzenproduktion koordiniert. Dort unterhalten wir zudem eine kleine Reparaturwerkstatt für den Eigenbedarf und eine Tankstelle für Dieselfahrzeuge.

 

 

Neugierig auf mehr Details? Dann schauen Sie sich gerne näher in den Unterpunkten unserer Webseite um!